Business and Hotel Management School - Luzern Switzerland

Konferenz der Höheren Fachschulen der Schweiz

Anforderungen

Schulabschluss / Vorbildung
  • Abitur oder Fachabitur
  • Realschulabschluss + Berufslehre
  • Realschule + Berufserfahrung (Entscheidung «Sur Dossier»)
  • Hauptschule + Berufslehre (Entscheidung «Sur Dossier»)
  • Eine als gleichwertig anerkannte Schulbildung oder
  • Ausbildung
Zugangsentscheid
  • Über die Aufnahme in den Diplom- / Bachelorlehrgang entscheidet die Fachbereichsleitung.
  • Nachdem Ihre Bewerbung und Ihre Dokumente geprüft und für gut befunden worden sind, bekommen Sie einen «Letter Of Acceptance (LOA)» von BHMS.
  • Die Aufnahme kann mit Auflagen verbunden werden.

Arbeitserfahrung

Vorpraktikum
  • Für Personen ohne einschlägige Berufslehre im gastgewerblichen Bereich gilt: 10 Monate Arbeitserfahrung in der Gastronomie/Hotellerie (Ferienjobs, Praktikum, Aushilfe etc.) vor Eintritt in die Hotel- und Touristikfachschule.
  • Die Anmeldung zur Ausbildung ist vor dem Vorpraktikum möglich. Wir unterstützen Sie bei der Praktikumssuche.
Sprachen
  • Deutsch als Muttersprache oder Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift (C1 Level). Als Nachweis gilt z.B. ein Goethe Zertifikat C1.
  • Englischkenntnisse auf Level B1 (nur für BA)
BHMS Klassenzimmer
BHMS Marriott Réception